Neueste Einträge




Steuerliche Fallstricke bei Betriebsaufspaltungen

24.10.2019 Bei einer Betriebsaufspaltung kommt es zu einer Gewerbeinfizierung von Einkünften der Vermögensverwaltung, sowie zu einer Steuerverstrickung von privatem Vermögen bei einer Veräußerung.Was ist eine Betriebsaufspaltung?Eine Konstellation, bei der ein Unternehmenskonstrukt für steuerliche und haftungsrechtliche Zwecke in zwei Unternehmen geteilt wird.Hierbei entstehen ein Besitzunternehmen (z. B. Vermietung eines Grundstücks, eines Markenrechts oder anderer Wirtschaftsgüter) und ein Betriebsunternehmen (z. B. der eigentliche Betrieb in Form einer GmbH).Bewirkt wird, dass eine vollumfängliche Besteuerung aller Einnahmen unter ertragsteuerlichen Gesichtspunkten und vor allem unter Berücksichtigung ... mehr erfahren

Rückkehr der steuerfreien Job-Tickets

29.03.2019 Job-Tickets sind seit dem 01.01.2019 wieder vollständig lohnsteuerfrei und unterliegen nicht dem Sozialabgabenabzug. Für die Anerkennung als steuerfreies Job-Ticket gilt: Es muss sich um ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstelle handeln. Tickets für den Luftverkehr Taxifahrten oder PKW sind ausgeschlossen.Die Leistung muss zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbracht werden. Eine Gehaltsumwandlung ist nicht zulässig.Diese Voraussetzungen müssen ggf. gegenüber den Finanzbehörden und Sozialversicherungsträgern nachgewiesen werden. Das Job-Ticket kann Mitarbeitern auf unterschiedlichem Wege gewährleistet werden. Gerne beraten ... mehr erfahren